Keller Grauer Burgunder trocken

Keller Grauer Burgunder trocken

Art. Nr.: N518718
Jahrgang 2018
Inhalt 0.75 l
Land Deutschland
Region Rheinhessen
Hersteller Keller
Weinart weiss
Alkohol 12.0 % vol
Sulfite Enthält Sulfite
Allergene Kann Spuren von Eiweiß, Milch und Gelatine enthalten.
Hersteller Ort Flörsheim-Dalsheim
 
13,90 €
0.75 l | 18,53 € €/l Sofort lieferbar

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Gewicht: 1.5 kg

Seine Beständigkeit ist fast schon beängstigend, Klaus-Peters Liebe gilt nicht nur seinen großen Gewächsen, sondern in selbem Maße auch seinen Einstiegsweinen. Und gerade hier gibt es  in 2013 grandioses zu berichten. Denn bei Keller behielt man die Nerven und wartete teils bis in den November hinein, bis die Trauben perfekt ausgereift waren. Das Glück half auch mit, denn die wirklich schweren Regenfälle gingen in der nördlichen Pfalz nieder und verschonten die Gegend um Westhofen größtenteils. Das Ergebnis ist schlichtweg sensationell.

Der stets überragende von der Fels aus den jungen Reben der großen Gewächse stößt mit dem Jahrgang 2013 in neue Dimensionen vor, da Klaus-Peter eine 30jährige Parzelle aus dem Morstein „deklassiert“ hat und sie von der Fels zuführte. Das Resultat ist ein großer Riesling, der mühelos einen Großteil der GG anderer Erzeuger hinter sich lässt. Grüne Birnen, rassige Säure, ausgeprägte Mineralität, komplex, reinkörnig und unglaublich lang. Dies sind Meilensteine für den deutschen Riesling!